Referenzen

Was wir bisher in Sachen Medienpädagogik gemacht haben:

Inhouse-Schulungen

Medien und Sozialpädagogik

Kinderheim Brugg

Kleininstitution Alp

Begleitetes Jugendwohnen Buona Notte, Dietikon

Kompetenzzentrum Schlossmatt

Schulheim Schloss Erlach

Kinderheim Maiezyt

Warthheim Muri

Kinderdorf Leuk

Stiftung Lerchenbühl

Weissenheim Köniz

Jugendheim Schenkung Dapples

Tagi Brünnengut

Mädchen- und Frauenhäuser Zürich

Kinderpsychiatrische Therapiestation Koblenz

Medien und Behinderung

Stiftung Les Buissonnets

Heilpädagogische Schule Bern

Stiftung Schürmatt Aarau

VEBO Oensigen

Buechehof Lostorf

SSB Tafers

Heilpädagogisches Zentrum Romanshorn

Stiftung Uetendorfberg

Heilpädagogische Schule Niesen

Stiftung Vivendra in Dielsdorf

Stiftung Badheustrich

Senior Digital

Alterswohnheim Hungacher

Elternabende in Zusammenarbeit mit Insieme Schweiz

Vereinigung insieme cerebral  Zug  

Medienpädagogische Workshops mit Klient*innen

Steinhölzli Bildungswege, Bern

Theresiahaus, Solothurn

 

Referate

Workshop mit dem Titel "Chancen digitaler Medien für Kinder und Jugendliche mit Lernbehinderungen (kognitiver
Beeinträchtigung)" am Dreitageblock 2021 der Primarschulen Basel und der Gemeindeschulen von Bettigen und Riehen

Referat "Selber machen ist der Königsweg - Beispiel eines medienpädagogischen Workshops mit jungen Erwachsenen mit Lernbeeinträchtigungen" am 11. Schweizer Heilpädagogik Kongress der Stiftung Schweizer Zentrum für Heil- und Sonderpädagogik (2019)

Workshop zum Thema "Der Umgang mit digitalen Medien in Kinder- und Jugendheimen" am 4. nationalen Fachforum Jugend und Medien (2019)

Workshop zum Thema "Medien und Behinderung" an der Tagung "Treffpunkt Logopädie" (2019)

Workshop "European Perspectives on Inclusive Media Education" am 35. Forum Kommunikationskultur der Gesellschaft für Medienpädagogik GMK (2018)

Impulstag von Curaviva Schweiz zum Thema "Medienkompetenz in der stationären Kinder- und Jugendhilfe" (2018)

Jour- fixe: Sozial & Digital (2017)

Referat "Digitale Medien: Eine Chance für Menschen mit Behinderungen - eine Herausforderung
für die Sozial- Heil- und Sonderpädagogik"
an der INSOS- Fachtagung "Teilhabe an der vernetzten Welt" (2017)

"Medienpädagogik als Teil der Sozial- Heil und Sonderpädagogik. Sich dem Thema anzunehmen heisst mit der Zeit zu gehen" Im Rahmen des 3. Nationales Fachforum Jugend- und Medienschutz (2015)

"Neue Medien eine Herausforderung für die Sozialpädagogik" Im Rahmen des 2. Nationales Fachforum Jugend- und Medienschutz (2013)

 

Als Gastdozent*innen

PH Bern - Institut für Heilpädagogik

Monika Luginbühl & Corinne Reber

Hesso Sierre

Frank Egle, Monika Luginbühl & Corinne Reber

Fachhochschule
Nordwestschweiz
FHNW

Frank Egle & Monika Luginbühl

Inforama, Weiterbildung "Betreuung im
ländlichen Raum"

Monika Luginbühl

Produkte

Broschüre "Sicher im Netz unterwegs - eine Broschüre zur Befähigung von Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung" in Zusammenarbeit mit der fhnw und der SKP. Die Broschüre und Begleitmaterial können hier heruntergeladen werden und über mekis@bffbern.ch bestellt werden

"Instrumente zur Föderung der Medienkompetenz für Jugendliche und Erwachsene mit kognitiven Beeinträchtigungen und für alte Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen" in Zusammenarbeit mit dem medi und der fhnw

Broschüre "Digital dabei! Menschen mit einer geistigen Behinderung im Umgang mit digitalen Medien begleiten" in Zusammenarbeit mit Insieme Schweiz. Kann hier bezogen werden.

Die Broschüre wurde in der Insieme Zeitschrift vom Juni 2019 vorgestellt.

Broschüre "Förderung von Medienkompetenzen in Institutionen für Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen"

 https://www.jugendundmedien.ch/de/angebote-beratung/bestellung-publikationen.html

 

 

 

 

Previous page: Unser Angebot Next page: Kontakt